Lesen Sie Diese Seite In :

Herrsteller von Produkten für die Druck- und Lackierindustrie

+1 916 781 7676

Blog »

Firmengeschichte 

Der Produktionsstandort von Harris & Bruno International befindet sich in Roseville, Kalifornien


Harris & Bruno International – seit mehr als 60 Jahren erfolgreich

Seit der Gründung 1948 konzentriert sich Harris & Bruno International auf die Herstellung und Lieferung von Maschinen und Lösungen für die Druck- und Beschichtungsindustie.

Anfangs bauten wir Maschinen für den Flexodruck und befassten uns mit verschiedenen Arten von Verpackungsbeschichtungen, sowie magnetischen Medien. Im Jahr 1986 entwickelten wir zusammen mit unserem damals größten Kunden ein hochfunktionelles Kammerrakelsystem. Durch den Erfolg dieses Systems machte Harris & Bruno eine enorme Veränderung durch. Zuerst waren wir nur Kleinlieferant für örtliche Betriebe und plötzlich rüsteten wir überall in den Vereinigten Staaten Druckmaschinen mit Kammerrakelsystemen aus.

Wir konnten die Innovation im Flexodruckbereich konsequent fortsetzen und allmählich verließen sich unsere Kunden auf den guten Ruf von Harris & Bruno und die Zuverlässigkeit unserer automatisierten Farbpumpen- und Reinigungssysteme.

Im Jahre 1996 beauftragte uns einer der größten Bogenoffsetdruckmaschinen-Hersteller weltweit mit der Lieferung von Beschichtungssystemen für deren Lacktürme. Unsere Fachkenntnisse aus dem Bereich des Flexodrucks halfen uns dabei das modernste Beschichtungssystem weltweit zu liefern, das fähig war jede Beschichtungsanforderung zu erfüllen.

Bis heute sind wir weltweit führend in der Herrstellung und Lieferung hochautomatisierter und zuverlässiger Beschichtungs- und Farbeversorgungssysteme für die Druckindustrie im Flexo- und Offset-Bereich, ebenso wie in der Wellpappenbeschichtung. Neben der Produktion von zuverlässigen Serienmodellen sind wir auf kundenspeziefische Anfertigungen spezialisiert. 

Durch die Globalisierung expandierten unsere Kunden nach Europa und Asien und auch wir vergrößerten uns und gingen mit ihnen. Mit den Harris & Bruno International Vertretungen in Deutschland und Japan, sowie Vertriebsabkommen überall auf der Welt, können wir unsere Technologie weltweit liefern und unseren Support anbieten.

Wir investierten von Anfang an in eine hohe Fertigungstiefe, um eine hervorragende Ausstattung unserer Produkte garantieren zu können. Unsere Komponenten werden im Haus in automatisierten Bearbeitungs- und Fertigungssystemen hergestellt.

Unser Fokus liegt neben den hochwertigen Bauteilen immer mehr auf kundenbezogenen Beschichtungs- und Farbversorgunslösungen. Druckmaschinenhersteller und Druckereien kommen zu uns, weil wir ihren Anforderungen ans Lackieren und Einfärben lösen können.


Unsere Produkte werden in höchster Qualität gefertigt, mit hohem Automatisierungsgrad und einer vorbildlichen Kundenbetreuung.  Wir sind stolz auf unser gutes Preis-Leistungsverhältnis in Kombination mit einem hervorragenden Support und Service

~ Geschäftsführer Nick Bruno           

  

Harris & Bruno International - Timeline

1948 – Die Harris & Bruno Machine Company wird von Mel Harris und Louis Bruno als Kleinunternehmen in San Leandro, CA gegründet. Die zwei ambitionierten Ingenieure dienten zusammen im zweiten Weltkrieg.


Louis Bruno

1958 – Louis Bruno erwirbt das Alleineigentum der Firma von Mel Harris. Beide stimmen zu, Harris & Bruno weiterhin als Firmenname zu verwenden.

1985  Der junge, aufstrebende Ingenieur Nick Bruno tritt in die Firma seines Vaters ein.


1987 – Crown Zellerbeck aus San Leandro, Kalifornien arbeitet mit H&B an der Entwicklung des ersten Kammerrakelsystems des Unternehmens für die Flexodruck- und Lackierungsindustries


1990 – Nick Bruno übernimmt die Firma seines Vaters Louis Bruno. Das Unternehmen geht in seinen Besitz über. 


1993 – Harris & Bruno wechselt den Standort von San Leandro zu der 15.000 qm großen Produktionsstätte in Roseville, Kalifornien – ein wachsender Vorort in der Sacramento Region.


1998  Harris & Bruno Europe wird gegründet.


1999 – Harris & Bruno entwickelt zusammen mit einem bekannten Druckmaschinen-Hersteller das erste LithoCoat™ (Kammerrakel-/Rasterwalzen-) System für die Offsetdruckindustrie. 


2000 – Die Markteinführung des Lithocoat™ (Kammer- /Rasterwalzen-) Systems erfolgt auf der Graph Expo in Chicago.

2000 – Das Lithocoat™ UV-/Dispersions-Lackversorgungssystem wird auf der Graph Expo eingeführt - das erste System, mit dem man zwei verschiedene Lacktypen ohne Kreuzkontamination im Wechselbetrieb einsetzen kann.


2005 – Harris & Bruno International erwirbt die Firma ESS (Electro Sprayer Systems) aus Elk Grove Village, IL und verlagert  die Produktion in den Hauptsitz nach Roseville, Kalifornien.  


2011 – H&B wird zum einem der wichtigsten Zulieferer und Service-Anbieter von Rasterwalzen in den USA mit einer hohen Fertigungstiefe durch eigene Kern-Herstellung, Plasma-Beschichtung, Lasergravur, Rasterwalzen-Reinigung, Rasterwalzen-Vermessung und Zertifizierung – alles unter einem Dach.

2011 – Die ExcelCoat ZR Serie wird auf der Graph Expo in Chicago vorgestellt – eine neue Generation von Offline UV-Lackiermaschinen, konzipiert für hohen Qualitätsstandarts und Leistungsfähigkeit.

 

Harris & Bruno Headquarters

Der Firmensitz in Roseville am Washington Boulevard 8555.

 

USA: 8555 Washington Blvd. ● Roseville, CA 95678 ● Telefon 916-781-7676 ● Fax 916-781-3645 ● www.harris-bruno.com
Europa: Auf der Höhe 12 ● 73529 Schwäbisch Gmünd ● Germany ● Telefon +49-7171-94704-0 ● Fax +49-7171-94704-20 ● www.harris-bruno.de
Japan: 2-8-26-201 Ushikubo Higashi ● Tsuzuki-ward ● Yokohama-city ● Kanagawa-pref. 224-0014 ● Telefon +81-(0)45-264-7555
Regional Offices Worldwide

SITE MAP
© 2011 Harris & Bruno International. Alle Rechte vorbehalten.